search
top

Online Gitarre lernen – Tipps und Tricks

Das Spielen einer Gitarre erfordert einiges an Übung. Vor der praktischen Übung steht aber im Normalfall das Verständnis der Theorie. Oder doch nicht ? Den richtigen Weg, um das Gitarrenspiel zu erlernen, gibt es nicht. Hat man früher noch klassisch den Gitarrenlehrer und das Buch bemüht, ersetzt heute das Internet immer öfter die alten Begleiter des Gitarrenanfängers. Wir zeigen Ihnen, wo Sie online kostenlose Kurse und weiterführende Informationen finden. 

Das Lagerfeuerdiplom

Theoretische Grundlagen schaden zu Beginn nicht. Auf keinen Fall jedoch sollte man die Theorie vor die Praxis stellen. Um das Instrument gut kennenzulernen und ein Gefühl für die Gitarre zu entwickeln, ist das regelmäßige Spielen und Experimentieren sehr wichtig. Keine Theorie kann ein gutes Gefühl für Griffe und Seiten vermitteln. Dies muß durch das Spielen selbst geschehen. Das Verständnis der Tonfolgen und Akkorde wird durch die Theorie jedoch stark erleichtert. Es kommt also auf die richtige Mischung an. Die Pfadfinder haben dazu früher das Lagerfeuerdiplom verwendet. Wer das Lagerfeuerdiplom nicht besaß, durfte die Gitarre nicht am Lagerfeuer spielen. Zum Wohle der am Lagerfeuer Anwesenden und zum Schutz ihrer Ohren. Wir empfehlen die Lektüre dazu zu lesen und eventuell auch das Diplom zu absolvieren. Dadurch erhählt man eine solide Grundlage. Informationen dazu findet man hier: Wikibooks:Lagerfeuerdiplom

Kostenlose vs. kostenpflichtige Online-Kurse

Neben den kostenlosen Anbietern von Gitarrenkursen haben sich auch kostenpflichtige Portale zum Gitarrelernen etabliert. Mit Online-Video Lektionen, schriftlichen Ratgebern und DVD-Lektionen werden die Anfänger an das Thema Gitarrelernen herangeführt. Bei kostenpflichtigen Anbietern sind die Video-Lektionen meist qualitativ hochwertiger und in größerer Auswahl vorhanden. Somit erklären sich die Kosten. Je nach Intensität und Ziel der Kurse lohnt sich ein solcher Kurs für einen Anfänger. Meist werden diese kostenpflichtigen Videokurse auch mit DVD’s und Buchmaterial ergänzt. Ob sich ein solcher Kurs lohnt, kommt ganz auf das Ziel und die Vorlieben des Gitarrenspielers an. Zum einfachen Erlernen des Instrumentes reichen die kostenlosen Kurse erstmal aus. Auch hier findet man zahleiche Gratis-Lektionen und Materialien. Ist man mit der Qualität der Videos, der Lektionen oder der Auswahl nicht zufrieden, kann man immer noch einen Blick auf kostenpflichtige Angebote werfen. Wir möchten ein paar Anbieter kostenloser und kostenpflichtiger Gitarren-Lektionen vorstellen.

Kostenpflichtige Kurse und Materialien

  • Die New Music Academy  bietet Video-Fernunterricht für verschiedenen Instrumente
  • Marty Swartz gibt auf www.guitar-jamz.com Gitarren-Lektionen und bietet Lernmaterialien an (in englisch)

 

Kostenlose Kurse und Materialien

  • Auf Gitarrenspieler.com findet man eine große Auswahl an Gitarren-Lektionen und Lernmaterial. Auch ein Forum ist in die Webseite integriert
  • Kostenloser Anfängerkurs zum Gitarre lernen im Selbststudium.
  • http://www.gitarre-lernvideo.de – Kostenlose Videokurse und weitreichende Informationen zum Thema Gitarre lernen
  • Kostenloser Gitarrenkurs mit mehr als 40 Videos zum Gitarrelernen auf www.guitar-tv.de

 

Foren – Guter Rat muß nicht teuer sein

Eine weitere Möglichkeit, kostenlos weiterführende Informationen oder Hilfe zu Problemstellungen zu erhalten, sind Foren. In einem Forum treffen sich viele unterschiedliche Menschen mit den gleichen Interessen. Dort wird über Neuigkeiten, Tipps, Probleme und andere interessante Aspekte des Gitarrespielens diskutiert. Oft sind erfahrene Gitarrenspieler online und können so zeitnah bei Problemen oder Fragen rund um das Thema Gitarre helfen.

 

top
<script type="text/javascript" src="https://www.assoc-amazon.de/s/link-enhancer?tag=internetma0a7-21&o=3"></script><noscript><img src="https://www.assoc-amazon.de/s/noscript?tag=internetma0a7-21" alt="" /></noscript>