search
top

HARLEY BENTON CG300CE-NT

Ausstattung und Design der Gitarre

Bei der Harley Benton CG300CE-NT handelt es sich um eine äußerst preiswerte elektroakustische Klassikgitarre mit Cutaway. Boden und Zargen sind aus Catalpa gefertigt. Das Griffbrett besteht aus Palisander. Die Fichtendecke ist laminiert und sorgt für einen klaren Sound, der für diese Preisklasse überrascht. Über das eingebaute Tonabnehmersystem wird der Klang hervorragend übertragen, so dass man sich mit dieser Gitarre auch problemlos vor ein Publikum wagen kann. Die Sattelbreite beträgt 52 mm, die Mensur ist 65 cm lang. Die Naturfarbe dieser Gitarre wird durch eine Hochglanzlackierung veredelt.

HARLEY BENTON CG300CE-NT: Gute Verarbeitung und voller Klang zum kleinen Preis

Die Verarbeitung der Harley Benton CG300CE-NT ist solide und bietet eine ausgezeichnete Saitenlage. Die Mechaniken sind sehr leichtgängig und halten die Stimmung über längere Zeit. Der Tonabnehmer liefert einen warmen und vollen Klang. Besonders Anfänger werden mit dieser Gitarre viel Spaß haben. Durch hochwertigere Saiten kann man das Instrument noch aufwerten. Eine Spitzengitarre kann man für diesen Preis natürlich nicht erwarten, doch der Klang ist durchaus passabel und lässt sich außerdem noch verstärken. Die Gitarre bietet mit Klang- und Lautstärkeregler zwar nur wenige Einstellmöglichkeiten, doch mit einem entsprechenden Mischpult lässt sich noch mehr aus dem Instrument herausholen.

Fazit: Besonders für Anfänger und als Zweitinstrument geeignet

Wer also als Anfänger eine schicke, elektroakustische Klassikgitarre zum günstigen Preis sucht, liegt dabei mit der Harley Benton CG300CE-NT ebenso richtig wie ein Fortgeschrittener, der zum Üben, auf Reisen oder zum Mitnehmen ans Lagerfeuer oder ins Zeltlager ein preisgünstiges Zweitinstrument sucht.

top
<script type="text/javascript" src="https://www.assoc-amazon.de/s/link-enhancer?tag=internetma0a7-21&o=3"></script><noscript><img src="https://www.assoc-amazon.de/s/noscript?tag=internetma0a7-21" alt="" /></noscript>